JIN SHIN JYUTSU

JIN SHIN JYUTSU (sprich Dschinn Schinn Dschiutsu), wird im deutschsprachigen Raum auch Strömen genannt.
Hier geht's zu einem kleinen FILM über Jin Shin Jyutsu

 

WOHER KOMMT ES?

Es ist eine jahrtausende alte Kunst aus Japan mit der seelische, körperliche und geistige Blockaden gelöst werden können und die Selbstheilungskräfte aktiviert werden. Sie wurde vor einem knappen Jahrhundert wiederentdeckt und fand über den Umweg Amerika den Weg nun zu uns.

 

WIE FUNKTIONIERT ES?

Im Körper fliesst Energie in verschiedensten Formen. Sei es Blut, Wasser oder die kleinen elektrischen Impulse, durch die Nerven oder Muskeln angeregt werden. Solange das ungehindert passiert, ist alles im Lot.
Wie auf der Autobahn. Doch sobald durch einen Unfall, hohes Verkehrsaufkommen oder schlechtes Wetter ein Stau entsteht, geht weniger oder gar nichts mehr - der Verkehr steht. Wer nervt sich da nicht?
Wie gut, wenn es eine Umleitung gibt oder ein schnelles Räumkommando, das hilft, den Verkehr zu regeln, bis er wieder auf alter Strecke gut laufen kann.
Was die Polizei oder der Schneepflug auf der Autobahn ist, ist Jin Shin Jyutsu für den Körper, den Geist und die Seele.

WELCHE PHILOSPHIE STECKT DAHINTER?

Im Jin Shin Jyutsu werden 26 Punkte am Körper als Sicherheitsenergieschlösser (auch SES) anerkannt. Diese Schlösser sind durchnummeriert in einem ganz speziellen System von 1 bis 26. Zusätzlich gibt es zu jedem Schloss eine Bezeichnung, die einen Teil der Aufgabe eines SES verstehen hilft.

Durch Auflegen der Hände in verschiedenen Sequenzen auf einige der Schlösser können Energien wieder gelockt werden, die Blockaden verflüchtigen sich.

 

Wird mit Strom behandelt, weil man strömen sagt?

Nein, es werden beim Strömen einfach Hände aufgelegt.

Es hat genau so viel oder wenig mit Elektrizität zu tun, wie ein Verkehrsstrom, Atemstrom, Blutstrom, Lavastrom, Luftstrom oder Gehirnstrom. Es geht um die Bedeutung des Fliessens. So wie zu einem grossen Fluss auch Strom gesagt wird.
Sich strömen heisst, seine Energie wieder in Fluss zu bringen.

 

Praxis: Holzhäusernstrasse 22, 6313 Menzingen, Tel.: 077 521 6777